Über Javea

Immobilienexperten zu Ihren Diensten


Javea liegt im Norden der Costa Blanca, zwischen den großen Städten Valencia und Alicante. Die Costa Blanca Nord ist bekannt für ihr gutes Klima und verschiedene Mikroklimata, die dafür sorgen, dass die Sommer nicht zu heiß und die Winter nicht zu kalt sind. Die Temperatur ist immer angenehm und bietet Ihnen die Möglichkeit, das spanische Wetter sowohl im Sommer als auch im Winter zu genießen. Von 365 Tagen scheint die Sonne mehr als 320 Tage und außerdem regnet es kaum.


Javea wird von der Weltgesundheitsorganisation (WHO) für eines der besten und gesündesten Klimazonen der Welt anerkannt. Dieses Klima wirkt sich sehr positiv auf die menschliche Gesundheit aus, was sogar die Symptome bestimmter Gesundheitszustände reduziert. Nun, das ist ein Grund umzuziehen.



GESCHICHTE VON JAVEA

Javea wurde erstmals 1397 als eigenes Dorf erwähnt, gehörte aber zu Denia. Es überrascht nicht, dass die Römer einen großen Einfluss hatten, als sie anfingen, ihn als Hafen zu nutzen Sehen Sie Relikte aus dieser Zeit. Die islamischen Mauren kamen im 9. Jahrhundert bis zur endgültigen Vertreibung im Jahr 1279, lange nachdem die Römer Javea verlassen hatten und es unbewohnt blieb, und brachten ihre Kunst, Kultur und Architektur in die Region.


"Die Mauren und die Christen" wird jedes Jahr im Juli in Javea gefeiert, ein großes Fest während einer Woche, um die Kämpfe zwischen Muslimen und Christen zu zeigen, die die Invasion durch die Muslime und die Rückeroberung durch die Christen darstellen und das Ende des die arabische Herrschaft, die eine gewalttätige und blutige Ära in der spanischen Geschichte war. Zwischen 1300 und 1680 wurde Javea häufig von Piraten angegriffen, was dazu führte, dass die Bürger 2 km landeinwärts wanderten und die alten Stadtmauern und Türme bauten, um sich zu verteidigen, wie die Burg Granadella, die Wachtürme von Ambolo und Portixol.


Javea war auch in der Ära des Rosinenhandels im 18. und 19. Jahrhundert sehr wichtig (Rosinentrocknungsanlagen). Besuchen Sie zum Beispiel el Gran Riurau dels Català d’Arnauda. Sie werden Überreste all dieser verschiedenen Zeiten finden, zum Beispiel wie die Kirche San Bartholomäus, das Palasthaus von Antoni Banyuls, die städtische Markthalle und die Burg von Dénia.



NATUR IN JAVEA

Javea ist bekannt für seine wunderschöne Küste und seine zerklüftete und bergige Landschaft. Bilderbuchbuchten, kilometerlange Sandstrände und große Felsen machen die Natur absolut atemberaubend.


Nur einen Kilometer von der Altstadt von Javea entfernt befindet sich der Nationalpark Montgo, benannt nach dem Berg, der über der Stadt wacht und den Menschen eine schöne Aussicht bietet. Der Montgo ist 754 Meter hoch und hat von bestimmten Aussichtspunkten aus die Form eines Elefanten. Es hat eine besonders grüne Landschaft und besteht aus zahlreichen Wanderwegen.


Darüber hinaus hat die Umgebung von Javea eine große Vielfalt an Orangen-, Oliven- und Mandelbäumen, die eine wunderschöne Landschaft schaffen, besonders im Winter, wenn die meisten Bäume blühen.



JAVEA ALTSTADT

Die Altstadt von Javea hat genau das, was man von einer spanischen Stadt erwartet. Es hat kleine, malerische Gassen, kleine Plätze und viel Geschichte. Sie finden die alte Kirche San Bartolome, die im gotischen Stil erbaut wurde. Die Kirche dominiert zusammen mit dem Lebensmittelmarkt das Zentrum der Stadt. Auf dem Lebensmittelmarkt können Sie viele lokal produzierte und geerntete Produkte kaufen, so dass Sie sicher sein können, Lebensmittel zu essen, die nicht weit auf Ihren Teller kommen.



JAVEA ARENA

Auf der Suche nach dem Summen? Das Arenal ist der richtige Ort! Mit vielen Restaurants, Bars und Clubs an der Promenade ist das Arenal der Ort, an dem die Leute eine tolle Nacht verbringen. Das Arenal hat auch einen der wenigen Sandstrände in Javea, was es auch zu einem perfekten Ort macht, um die warmen Sommertage zu verbringen.



DER HAFEN JAVEA

Javea war ursprünglich ein Fischerdorf, aber aufgrund des aufkommenden Tourismus hat es sich zu viel mehr entwickelt! Im Hafen kann man jedoch noch viel Geschichte sehen. Fischerboote bringen den Fang des Tages, den Sie in einem der vielen Restaurants im Hafen essen können. In den Restaurants finden Sie umfangreiche Menüs zu günstigen Preisen schon ab 10,- €. Der Hafen bietet auch die Möglichkeit, Wassersport vom Nautical Club in der Marina auszuüben.



AKTIVITÄTEN IN JAVEA

Es könnte sein, dass Sie nicht der Mensch sind, der gerne den ganzen Tag am Strand liegt. Aber keine Sorge, Javea hat genug zu bieten! Es gibt verschiedene Unternehmen, die Aktivitäten wie Schnorcheln, Tauchen, Wasserski usw. an verschiedenen Orten wie dem Granadella-Strand und dem Arenal anbieten.

Möchten Sie Ihre Haus verkaufen?

Brauchen Sie Hilfe bei der Suche nach Ihrem Traumhaus?

Kontaktieren Sie uns und wir finden Ihr perfektes Zuhause.

Dieses Feld ist ein Pflichtfeld
Dieses Feld ist ein Pflichtfeld
Dieses Feld ist ein Pflichtfeld
Dieses Feld ist ein Pflichtfeld
Dieses Feld ist ein Pflichtfeld
© 2022 Villalux - All Rights Reserved Software Inmobiliario Sooprema
Zustimmung verwalten

Verwenden wir eigene und fremde Cookies, um das Web zu personalisieren, unsere Dienste zu analysieren und Ihnen Werbung zu zeigen, die auf Ihren Surfgewohnheiten und Vorlieben basiert. Cookie-Richtlinie

Ich stimme zu Voreinstellungen anzeigen